Günstiger Oster-Familienurlaub in Zauchensee

In Zauchensee ist der Osterhase in diesem Jahr besonders großzügig: Mit der Osterfamilien-Aktion kommen Kinder bis 15 Jahre in Begleitung mindestens eines zahlenden Eltern teils gratis auf die Piste. Darüber hinaus warten viele weitere tolle Angebote für Familien. Zusammen mit zahlreichen Möglichkeiten für kleine und große Gäste sowie der perfekten Unterkunft wird der Familienurlaub im schneesicheren Salzburger Pongau zu einem einzigartigen Oster-Erlebnis.

Bei der Osterfamilien-Aktion in Zauchensee gibt es günstige Liftpreise für den Nachwuchs.
Bei der Osterfamilien-Aktion in Zauchensee gibt es günstige Liftpreise für den Nachwuchs.

Text: TOC Agentur für Kommunikation

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Was viel Spaß macht, muss nicht teuer sein. Der Familien-Skiurlaub zu Ostern macht Eltern und Kinder in Zauchensee gleichermaßen glücklich. Der frühe Ostertermin (25. bis 28. März) und die bekannt hohe Schneesicherheit versprechen exzellente Bedingungen auf den Pisten. Die Kids carven auf breiten Pulverschneehängen oder freuen sich auf Ausflüge in den neuen Easypark Zauchensee, wo sie erste Freestyle-Erfahrungen sammeln und sich an Kickern und Boxen versuchen. Währenddessen chillen die Eltern zwischen Genussabfahrten rund um Gamskogel, Rosskopf und Tauernkar auf der Sonnenterrasse der Skihütte.

Attraktive Familien-Angebote sorgen für noch mehr Freude am Skiurlaub

Mit der Osterfamilien-Aktion fahren alle Kinder bis 15 Jahre frei, wenn mindestens ein Elternteil einen Skipass kauft (gültig ab dem 6-Tages-Skipass für 241 €). Die Tickets sind ab dem 12. März bis zum Saisonende direkt an den Liftkassen erhältlich. Ein echtes Schnäppchen, denn das Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl-Kleinarl mit seinen 25 Liftanlagen und mehr als 70 Pistenkilometern bietet alles von gemütlich bis sportlich. Auch direkt nebenan finden Familien im Skigebiet Radstadt-Altenmarkt mit acht Liftanlagen und rund 17 Pistenkilometern breite und übersichtliche Abfahrten (Tageskarte 48 € für Erwachsene, Kinder ab 24 €; 3-Tages-Karte 143,50 für Erwachsene, ab 72 € für Kinder). Für das perfekte Familienfoto vom Osterurlaub warten unterwegs die Skiline-Photopoints, an denen die Liftkarte als Auslöser dient. Und am Ende des Tages werden die müden und hungrigen Wintersportler in den gemütlichen Familienunterkünften, die zu Ostern spezielle Konditionen anbieten, immer bestens versorgt. Ein Veranstaltungs-Highlight zum Ende der Osterferien ist die14. Internationale Kidstrophy von 1. bis 3. April. Hier können sich Kinder zwischen sieben und 13 Jahren mit gleichaltrigen Skifans messen.

Familienbonus über die gesamte Saison

Nicht nur zu Ostern hat man sich in ganz Ski amadé (760 Pistenkilometer und 270 Lifte) allerhand einfallen lassen. Großfamilien profitieren während der gesamten Skisaison. „Drei gewinnt“ heißt es da zum Beispiel, denn beim Kauf eines 6-Tages-Skipasses (241 €) durch einen Elternteil fahren ab dem dritten Kind alle weiteren Kinder kostenlos. Und dank dem Junior-Weekend-Discount gibt es für Kinder und Jugendliche an jedem Samstag und Sonntag bis zu 35 Prozent Ermäßigung (Ein Tag ab 16 €).

Infos:

www.zauchensee.at

www.altenmarkt-zauchensee.at

www.kidstrophy.at

www.skiamade.com

www.salzburgersportwelt.com

www.radstadt-altenmarkt.at

www.toctoc.info

www.salzburgerland.com

www.austria.info

Written By
More from NEWS Redaktion
Air + Style in Innsbruck
Zwei Tage lang steht Innsbruck am 3. und 4. Februar 2017 im...
mehr lesen
Leave a comment