Beim Frühlingsskilauf mit der Ehrwalder Almbahn geht‘s zum Saisonende nochmal rund

Während für die einen der Winter bereits passé ist, heißt es für die anderen jetzt erst recht rauf auf die Skier, ab auf die Piste und die Nasenspitze in die Sonne halten. Denn dann locken auf der Ehrwalder Alm noch einmal funkelnder Schnee, freie Pisten, strahlend blauer Himmel und Events zum Saisonausklang.

Frühlingsskigenuss auf der Ehrwalder Alm
© Ehrwalder Almbahn/Ritschel.

Text: Liebl PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Noch voraussichtlich bis zum 17. April 2017 sind die Anlagen der Ehrwalder Almbahn in Betrieb. Für beste Laune auch abseits der Piste sorgen Events wie das „Schlager Open Air“ am 26. März 2017 oder das „Chill&Grill“ im Betterpark am 1. April 2017.
Im Frühling beginnt in den Tiroler Alpen die Skisaison für Genießer – während die Eiseskälte bereits der Vergangenheit angehört, sendet der Frühling seine ersten Sonnenstrahlen und lockt zum Saisonende ein letztes Mal auf die Piste. So können Wintersportler noch bis zum 17. April ihre Schwünge auf den über 27 hervorragend präparierten Pistenkilometern der Ehrwalder Almbahn ziehen. Eine Stärkung wartet im Anschluss auf der großen Sonnenterrasse des Tirolerhauses.

„Schlager Open Air“ findet am Tirolerhaus statt. © Ehrwalder Almbahn/AlbinNiederstrasser

Für musikalisches Frühlingstreiben abseits der Piste sorgt das „Schlager Open Air“ am 26. März 2017. Auf der großen Sonnenterrasse des Tirolerhauses dürfen Schlagerfans und Feierlustige bereits zum vierten Mal mit angesagten Interpreten der Schlagerszene und bei kostenfreiem Eintritt zu Hits wie „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ losfeiern.
Mit seinen vielen blauen Pisten sowie der Kinderbetreuung im Tirolerhaus bietet sich das Skigebiet außerdem ideal für einen gemütlichen Familienausflug an. Wer dem Skigebiet nicht nur für einen Tagesausflug einen Besuch abstatten möchte, der übernachtet bis Ende April im „Aktiv & Familienresort Tiroler Zugspitze“. Das familienfreundliche Hotel liegt am Fuße der Zugspitze und ist bereits ab 143,00 Euro für zwei Personen buchbar, kostenloser Skibusshuttle inklusive.

Bis Mitte April ist die Ehrwalder Almbahn in Betrieb. © Ehrwalder Almbahn.

Den Tages-Skipass der Ehrwalder Almbahn gibt es schon ab 43 Euro für einen Erwachsenen, die Familienkarte für zwei Erwachsene und ein Kind für 96,50 Euro.

Infos:

www.zugspitzarena.com

www.almbahn.at

www.zugspitze-resort.at

www.liebl-pr.de

www.tirol.at

www.austria.info

Written By
More from NEWS Redaktion
KitzSkiXpress startet am 25. November 2017
Von Gerhard Fuhrmann Skifahren in Kitzbühel – und das ohne eigenes Auto....
mehr lesen
Leave a comment