Am 26. März ab 11 Uhr verlagern sich DJ, Showacts und die Live-Verkostung der von den Braumeistern hergestellten Biere und Alpenprodukte auf die Hütten des Skigebiets Hochkönig. Foto: Hochkönig Tourismus

Egal, ob Ski- und Weingenusswoche, ein Fünf-Gänge-Menü in großen Höhen oder das altbekannte Alpine Craft Festival – das Skigebiet HOCHKÖNIG hat im Jahr 2023 auch neben seinen 120 Pistenkilometern einiges zu bieten.

Text: TOC Agentur für Kommunikation
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Im März lädt die Region im Salzburger Land zu erstklassigen Events ein, die kulinarischen Genuss, urige Volksmusik und ein großartiges Panorama versprechen. Ob Groß oder Klein, Familien oder Freunde – alle sind herzlich eingeladen.

In der Skiregion Hochkönig stehen 120 Pistenkilometer zur Verfügung Foto: Hochkönig Tourismus

Ski- und Weingenusswoche am Hochkönig
Sechs Skihütten und Bergrestaurants am Hochkönig sind bei der Ski- und Weingenusswoche von Ski amadé mit dabei: die Deantnerin, Steinbockalm, TOM Almhütte, Wiesenstadl, Karbachalm und Tiergartenalm. In dieser Zeit werden nicht nur exquisite Weinverkostungen angeboten – auch das Gondeldinner sowie die Skihüttenroas sind beliebte Events. Das österreichische Weinsortiment, die regionalen Speisen und der professionelle Service machen die Erlebnisse einzigartig. Wem das noch nicht reicht, der kann selbstgemachte Schmankerl auf dem höchsten Bauernmarkt der Alpen verkosten – direkt an der Skipiste. Die Ski- und Weingenusswoche findet von 11. bis 18. März 2023 jeden Tag ab 9 Uhr statt.

17 Hütten nehmen an der volksmusikalischen „Skihüttenroas“ teil. Foto: Hochkönig Tourismus

Volksmusikalische Skihüttenroas
Am 12. März 2023 ab 11:00 Uhr wird den WintersportlerInnen neben dem Bauernmarkt auf den Skihütten ausgelassene Volksmusik – live und unplugged – vorgespielt. Ganze 17 Hütten nehmen an der volksmusikalischen „Skihüttenroas“ teil, sodass sich SkifahrerInnen und SnowboarderInnen über den ganzen Tag verteilt von Hütte zu Hütte schwingen können. Bei jedem Stopp erleben sie Hüttengaudi mit Nostalgie-Anstrich. Schnalzer, Blas- und Volksmusikanten sorgen für ordentlich Stimmung und für den Hunger gibt es  Schmankerl aus der Region. Und auch die Nostalgieskifahrer mit Ihrer Kleidung und Ausrüstung aus alten Zeiten sind definitiv ein Grund, warum man die Skihüttenroas am Hochkönig nicht verpassen sollte.

Gondel.Alm.Genuss
Ein Fünf-Gänge-Menü in einer Gondel – das wird am Hochkönig möglich gemacht. In der Natrunbahn im Ortszentrum von Maria Alm kann neben einem köstlichen Essen auch die wunderschöne Aussicht auf das Steinerne Meer genossen werden. Nach dem Sektempfang an der Natrunbahn-Talstation am 17. März 2023 ab 18:30 Uhr geht es mit der Gondel direkt hoch hinaus. Bei jedem Stopp an der Bergstation wird der nächste Gang sowie Wein vom Qualitäts-Weingut Kirnbauer serviert. Nach dem letzten Gericht gibt es einen zusätzlichen Ausklang mit flying Dessert und Live-Musik in der TOM Almhütte (www.edertom.com/).

Nach dem Sektempfang an der Natrunbahn-Talstation geht es bei einem 5-Gänge-Menü mit der Gondel direkt zur Bergstaiton. Foto: Hochkönig Tourismus

Das Alpine Craft Festival Hochkönig
Wer ein gutes Bier dem Wein vorzieht, der sollte seinen Urlaub in der Region Hochkönig etwas später im März planen. Denn von 23. bis 25. März 2023 dreht sich dort alles um Hopfen und Malz. Los geht es am 23. März mit dem „Alpine Craft Festival Beer & Dine“, bei dem Besucher:innen in ausgewählten Restaurants handgemachtes Bier der Braumeister verkosten können. Darüber hinaus verwöhnen die Betriebe ihre Gäste zusätzlich mit Gin, österreichischen Klassikern oder Cocktails sowie einem köstlichen Fünf-Gänge-Menü. Am 24. März folgt dann die „Alpine Craft Night am Berg“ in der TOM Almhütte.

Am 26. März ab 11 Uhr verlagern sich DJ, Showacts und die Live-Verkostung der von den Braumeistern hergestellten Biere und Alpenprodukte auf die Hütten des Skigebiets Hochkönig. Foto: Hochkönig Tourismus

Hier sorgen Foodtrucks voller österreichischer Spezialitäten, akrobatische Showacts, DJ-Sound von der Ö3 Disco und Bierverkostungen von 15 Brauereien für beste Partystimmung. Am 26. März ab 11 Uhr verlagern sich DJ, Showacts und die Live-Verkostung der von den Braumeistern hergestellten Biere und Alpenprodukte auf die Hütten des Skigebiets Hochkönig. So wird der Einkehrschwung garantiert zu einem genussreichen und besonderen Erlebnis.

Infos:
www.hochkoenig.at
www.toctoc.info
www.salzburgerland.com
www.skiamade.com
www.austria.info

 

 

 

 

Written By
More from NEWS Redaktion
Winterzauber im Salzburger Lungau
Von Gerhard Fuhrmann Der SALZBURGER LUNGAU bietet mit den Skigebieten Katschberg, Grosseck-Speiereck...
mehr lesen
0 replies on “Die Top-Hochkönig-Events im März”