das MONTAFON als schneesichere Wintersportregion im Süden Vorarlbergs. Foto: Matthias Fend - Montafon Tourismus GmbH, Schruns

Einmal mehr präsentiert sich das MONTAFON als schneesichere Wintersportregion im Süden Vorarlbergs. Dementsprechend steht das Ski Opening Montafon am 2. und 3. Dezember 2023 ganz im Zeichen des sportlichen Erlebnisses in den höchstgelegenen Skigebieten des Tales, der Silvretta Montafon und Gargellen. Ergänzt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, verspricht der Auftakt der Wintersaison 2023/24 im Montafon unvergleichlichen Pistenspaß.

Text: Montafon Tourismus
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Auf frisch präparierten Pisten, ein Großteil davon über 2.000 Metern Seehöhe gelegen, können Wintersportbegeisterte am 2. Dezember 2023, die Skineuheiten der Saison – darunter Marken wie unter anderem Stöckli, Kästle, AKSki, Atomic und K2 – in der Silvretta Montafon auf Herz und Nieren prüfen. Nachmittags wird das Skivergnügen rund um die Bella Nova, im Skigebietsteil Nova, von DJ-Tunes begleitet. Einen gemütlichen Ausklang findet der Tag bei Live-Musik in der Markthalle im neuen Silvretta Park Montafon in St. Gallenkirch.

Das Montafon präsentiert sich als schneesichere Wintersportregion im Süden Vorarlbergs. Foto: Montafon Tourismus GmbH, Schruns/Matthias Fend – 

Gargellen, der mit 1.423 Metern Seehöhe höchstgelegene Wintersportort im Montafon, empfängt Wintersportbegeisterte am 3. Dezember 2023 zu unvergleichlichem Skivergnügen. Nach einem ausgiebigen Bergfrühstück im Schafberg Hüsli warten unberührte Tiefschneehänge und perfekt präparierte Pisten vor der Kulisse der majestätischen Madrisa darauf, entdeckt zu werden. Ab 15:00 Uhr findet das Ski Opening Montafon bei der Talstation der Schafbergbahn in Gargellen seinen krönenden Abschluss – musikalische Unterhaltung inklusive.
Um im Montafon von der jeweiligen Unterkunft ins Skigebiet und zurückzukommen, oder von einem Skigebiet ins andere zu gelangen, fahren im Rahmen des Ski Opening Montafon regelmäßig kostenlose Shuttle-Busse von Schruns über St. Gallenkirch nach Gargellen und retour.

Skispaß in den höchstgelegenen Skigebieten des Tales, der Silvretta Montafon und Gargellen. Foto: Montafon Tourismus GmbH/ Stefan Kothner 

Auf den Saisonauftakt in der Silvretta Montafon und in Gargellen am ersten Dezemberwochenende folgen das Skigebiet Erlebnisberg Golm am 8. Dezember 2023 die Montafoner Kristbergbahn am 15. Dezember 2023 sowie die Silvretta-Bielerhöhe am 25. Dezember 2023. Wie bereits im vergangenen Winter, bieten alle Montafoner Bergbahnen auch in der kommenden Saison dynamische Preise für Tages- und Mehrtageskarten an. Der Vorteil: Tickets können bequem und einfach zu attraktiven Preisen von zu Hause aus im Webshop gebucht werden, lästige Anstehzeiten an den Kassen entfallen. Damit soll nicht nur die Servicequalität verbessert, sondern Gästen ein faires und familienfreundliches Preismodell angeboten werden.

Video: https://youtu.be/1eeBDXVJS-Q

Infos: 
www.montafon.at
www.ski-opening-montafon.at
www.silvretta-montafon.at
www.vorarlberg.travel
www.austria.info

 

Written By
More from NEWS Redaktion
Rock meets Snow (1) Ischgl
Von Gerhard Fuhrmann Für den einen beginnt der Winter mit der ersten...
mehr lesen
0 replies on “Ski Opening Montafon”