Bunte Drachen im Schnee und Kinder-V.I.K.-Programm

Das Kulm Hotel St. Moritz lockt mit ungewöhnlichem Wintersportangebot. Neu im Angebot ist Snowkiten und das Kinder-V.I.K.-Programm. Letzteres wird auch im Schwesterhotel Grand Hotel Kronenhof in Pontresina angeboten. Dessen Highlight ist Ski-Yoga.

Beeindruckende Lage: Kulm Hotel in St. Moritz
Beeindruckende Lage: Kulm Hotel in St. Moritz

Text: Stromberger PR

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Nur Fliegen ist schöner: Im Kulm Hotel St. Moritz kommen Fans von actionreichen Winteraktivitäten ab der Wintersaison 2015/2016 voll auf ihre Kosten. Erstmals bietet das Schweizer Fünf-Sterne-Superior-Hotel seinen Gästen die Möglichkeit, Snowkite-Unterricht auf den zwei nahegelegenen Seen Lago Bianco und Silvaplanersee zu nehmen. Letzterer gilt dank des zuverlässigen Malojawindes unter Wind- und Kitesurfern als Geheimtipp und macht das Oberengadin nicht nur für Skifahrer, sondern auch für Snowkiter zu einem attraktiven Ziel. Mit Skiern oder einem Snowboard unter den Füßen und gezogen von einem Lenkdrachen unternehmen Anfänger auf der funkelnden Eisfläche erste Versuche, immer betreut von erfahrenen Lehrern der örtlichen Kiteschule Silvaplana. Fortgeschrittene lassen sich auf angrenzende Berghänge ziehen und von dort zurück auf die gefrorene Oberfläche gleiten – sicherlich eine der aufregendsten Arten die imposante Engadiner Winterlandschaft zu genießen.

Mit diesem Angebot ist das Hotel in Sachen Wintersport erneut Vorreiter unter den St. Moritzer Luxushotels und offeriert ein einzigartiges Erlebnis rund um den faszinierenden Sport. Die Gruppengröße wird mit durchschnittlich drei Betreuern pro zehn Teilnehmer bewusst klein gehalten, um Sicherheit und eine umfassende Betreuung zu gewährleisten und schnelle Lernerfolge zu erzielen. Zur Stärkung wartet nach der ersten Unterrichtseinheit ein Bio-Käse-Fondue mit Steinpilzen, Kartoffeln und Brot im Restaurant Berninahaus. Die anschließende AktiVital-Massage im Kulm Spa – 2.000 Quadratmeter mit Open-Air-Pool und traumhaftem Ausblick – gibt Kraft für den nächsten Tag. .

Ski- oder Snowboard-Ausrüstung können unkompliziert im hauseigenen Ski-Shop des Kulm Hotels geliehen oder gekauft werden. Aufgrund der jüngsten Kooperation mit dem Sportartikelhersteller Head® sind dort immer die aktuellsten Modelle verfügbar. Zudem wurde der Skiraum rundum erneuert – mit abschließbaren Skikästen, Schuh- und Handschuhwärmern.

Für alle, die neugierig auf diese Sportart sind und die optimalen Bedingungen nutzen möchten, hält das Kulm Hotel St. Moritz ein exklusives Arrangement bereit. Es umfasst zwei Übernachtungen, zwei Snowkite-Unterrichtseinheiten inklusive Ausrüstung, den Transfer zu den Seen, ein Fondue im Restaurant Berninahaus und ein Abendessen in der Chesa Al Parc sowie eine 50-minütige Massage. Das Kulm Hotel St. Moritz verfügt über 172 Zimmer und Suiten.

Für alle, die weniger Adrenalin suchen, ist das Fünf-Sterne-Superior-Schwesterhotel Grand Hotel Kronenhof in Pontresina die perfekte Adresse. Im Rahmen des Pakets „Snow Fun – Day & Night“ werden ganz neu geführte Schneeschuhwanderungen ins Val Roseg und eine Nacht-Langlauf-Session mit lokalen Guides angeboten. Skigenuss mit Entspannung verspricht eine Ski-Yoga-Stunde, bei der während der Abfahrt auf der Paradiso-Piste auf Corviglia für verschiedene Yogaübungen innegehalten wird. Auf 1.800 Höhenmetern kommen die Gäste in den Genuss von 112 elegant gestalteten Zimmern und Suiten sowie einer der eindrucksvollsten Wellnessanlagen der Alpen.

Schneezwerge aufgepasst

Raus aus den Kinderschuhen, rein ins Skivergnügen: Nach dem erfolgreichen Start des V.I.K. Programms im Sommer genießen Kinder bis zwölf Jahre nun auch im Winter eine Rundum-Betreuung mit abwechslungsreichen Aktivitäten in den Schweizer Luxushotels Grand Hotel Kronenhof in Pontresina und Kulm Hotel St. Moritz. Im Rahmen des Kulm Kronenhof Very Important Kids Programms „Winter Edition“ erhalten die Sprösslinge beim Check-In den V.I.K.-Pass, der den ganzen Tag über kostenfrei und uneingeschränkt heiße Schokolade, Sirup und Eiscreme garantiert sowie die Reinigung der Schmutzwäsche für Kinder bis zwölf Jahre. Im Kulm Hotel in der Wintersaison von Dezember 2015 bis April 2016 unternimmt der Nachwuchs bei kostenfreien Ski- und Snowboard-Gruppenkursen erste Rutschversuche auf den Brettern. Erprobte Schneehasen toben sich in beiden Hotels bei Skirennen, Schlittschuhlaufen auf den hoteleigenen Eisplätzen und Rodelausflügen in der tiefverschneiten Engadiner Winterwelt aus. Zudem stehen spannende Aktivitäten wie Mocktails mixen, Pizza backen und Kinoabende auf der Tagesordnung. Beide Hotels laden zudem täglich zum gemeinsamen Kinderabendessen im eigenen Restaurant ein.

 

Infos:

www.kulm.com.

www.kronenhof.com.

www.strombergerpr.de

www.myswitzerland.com

Written By
More from NEWS Redaktion
kids on snow Tour macht Halt am Sudelfeld!
Großes Schnee-Erlebnis für kleine Pistenflitzer! Am Sonntag, den 31. Januar 2016, erleben Kinder...
mehr lesen
Leave a comment