Mit der LungauCard Winter sind die Benutzung der Langlaufloipen kostenlos. Foto: Ferienregion Salzburger Lungau.

Mit seiner Höhenlage ist der Salzburger Lungau ein idealer Ausgangspunkt für Winterurlauber und auch der Schnee ist ein gern gesehener Gast, der bis in den Frühling bleibt. Neu in diesem Winter ist die „LungauCard Winter“, die den Gästen echte Vorteile für eine Fülle von Wintererlebnisse abseits der Skipisten liefert.

Text: Feuer&Flamme. Die Agentur
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Vom Viersterne-Superior Hotel, über Gasthöfe und Privatzimmer, bis hin zum Urlaub am Bauernhof – Urlauber im Salzburger Lungau erhalten seit diesem Winter von ihren Gastgebern für die Dauer des Aufenthaltes kostenlos die neue LungauCard Winter. Sie bietet neben vielen Rabatten und Ermäßigungen auch zahlreiche Inklusiv-Angebote. So zum Beispiel ist die Benutzung der Lungauer Langlaufloipen kostenlos.

Mit der LungauCard Winter sind die Benutzung der Langlaufloipen kostenlos. Foto: Ferienregion Salzburger Lungau.

Wie wäre es mit einer Rodelpartie? In der Lignitz bei Mariapfarr oder der Jausenstation Wildbachhütte in Lessach werden die Rodeln dafür unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Oder die Faszination Eisstockschießen erlernen? Geht ebenfalls beim gratis „Schnuppern“ in Mariapfarr.

Fußgänger und Winterwanderer erhalten bei Vorlage der Card Ermäßigungen auf die Berg- & Talfahrten bei der Sonnenbahn und Großeckbahn. Für gute Mobilität vor Ort sorgen die Buslinien des Salzburger Verkehrsverbundes im Bezirk Lungau, bei denen man nur einen Euro pro Person und Fahrt zahlt. Ermäßigungen auf die Dampferlfahrt in Mariapfarr, den Eintritt ins dortige Pfarr-, Wallfahrts- und Stille Nacht Museum sowie bei zahlreichen weiteren Partnern, sei es für Wohlfühl- und Spa-Angebote oder sportliche Erlebnisse, runden das umfangreiche Mehrwert-Paket der LungauCard im Winter ab.

Als dritter und größter UNESCO Biosphärenpark Österreichs gilt der Salzburger Lungau damit als Modellregion für nachhaltige Entwicklung. Die Lage zwischen Radstädter Tauern und Kärntner Nockberge sorgt zudem dafür, dass der Lungau besonders windgeschützt ist, es kaum Nebel gibt und Luft und Wasser über allerhöchste Qualität verfügen.

Infos:
www.lungau.at
www.bergbahnen-lungau.at
www.katschi.at
www.ski-lungau.at

www.stmichael.at
www.katschberg.at
www.fufda.de
www.salzburgerland.com
www.austria.info

Written By
More from NEWS Redaktion
Früher Saisonstart in Zauchensee
Endlich wieder „G‘scheit Skifahren“ und das früher als gedacht: Schon am Samstag,...
mehr lesen
Leave a comment