Die SuperSkiWochen und FamilienSkiWochen. Foto: Mathäus Gartner

Verspäteter Winterurlaub über Ostern oder die ersten Frühlingstage nutzen? In der Ferienregion WILDER KAISER ist beides möglich. Unter dem Motto „März Up!“ erwartet Urlauberinnen im März ein abwechslungsreiches Angebot an Aktivitäten: von Skifahren auf top präparierten Pisten bis hin zu panoramareichen Sonnenwanderungen und erholsamen Yoga-Stunden.

Von crystal communications und Gerhard Fuhrmann

Schnee in den Bergen – Frühling im Tal
Wenn die Tage länger und die Sonnenstunden mehr werden, steht der Frühling in den Startlöchern. Der März läutet diese Übergangszeit zwischen Winter und Frühjahr am Wilden Kaiser ein und kann von tiefstem Winter bis hin zu frühlingshaften Nachmittagen alles bringen. Während in den Bergen noch ausreichend Schnee zum Skifahren liegt, sind die Bedingungen im Tal oftmals schon ideal für eine Runde mit dem Rad oder in Laufschuhen. Damit Gäste diese Jahreszeit rundum auskosten und individuell gestalten können, baut die Ferienregion mit diesem Jahr ihre Aktivangebote aus: Jeder der vier Kaiser-Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll bietet in den Märzwochen ein vielfältiges Indoor- und Outdoorprogramm für Familien, Paare und Alleinreisende. Und das Beste: Alle „März Up!“- Urlaubserlebnisse sind mit der Wilder Kaiser GästeCard kostenlos.

In Söll werden geführte Bike-Touren angeboten. Foto: Mathäus Gartner

Von Winter-Waldbaden bis zum Weinseminar
In der Gestaltung des persönlichen Programms sind Gästen keine Grenzen gesetzt: In Ellmau, dem Film-Dorf der bekannten Bergdoktor-Serie, ist beispielsweise eine Bergdoktor-Erlebnistour mit dem E- Bike möglich. Außerdem sind hier Spiele-Nachmittage für Familien, Schnupperkurse in der Kletterhalle und panoramareiche Sonnenwanderungen geboten. In Going stehen Yoga- und Fitnessstunden, kulinarische Genusswanderungen sowie Winter- und Fackelwanderungen auf dem Programm. Für Bergliebhaberinnen bietet Söll bei entsprechender Witterung geführte Bike- & Hike-Touren an. Spaß und Unterhaltung garantieren Minigolf, Grill- und Weinseminare. In Scheffau können Gäste beim Winter-Waldbaden die Natur erkunden und im Seespitzhof am Hintersteiner See die Tiroler Gastfreundschaft und altbewährte Traditionen kennenlernen.
Alle Aktivprogrammpunkte können über die offizielle Website des Wilden Kaiser oder in den örtlichen Tourismus-Infobüros gebucht werden: www.wilderkaiser.info/maerz-up

Nach dem Skifahren kann man im Tal durch die Gegend laufen. Foto: Stefan Leitner

Skifahren zu Vorteilstarifen: Die SuperSkiWochen und FamilienSkiWochen
Zusätzlich zum „März-Up!“-Angebot lockt die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental zum Ende der Skisaison mit zwei Skipass-Sonderaktionen. Ab 16. März 2024 dürfen sich Skibegeisterte und Familien auf die SuperSkiWochen und die FamilienSkiWochen freuen. Bis zum 1. April sind die Pforten des Skigebiets geöffnet – gerade noch lang genug für einen letzten Winterausflug über Ostern.

Die SuperSkiWochen und FamilienSkiWochen. Foto: Mathäus Gartner

Mit dem Winter-KaiserJet durch die Region
Ein weiteres Highlight: Der Fahrplan des bisher nur aus den Sommermonaten bekannten KaiserJet Busses wird 2024 erstmals auf den März ausgeweitet. Ab 8. März startet der Betrieb. Der Bus verkehrt sowohl für Gäste als auch Einheimische täglich von 13:15 bis 22:30 Uhr zwischen den Kaiser- Orten. Auch der KaiserJet kann mit der GästeCard kostenlos genutzt werden.

Zwischen den zahlreichen sportiven Aktivitäten gehört die Kulinarik bei „März up!“ dazu. Foto: Sabine Holaubeck

Über die Region Wilder Kaiser
Eine gute Stunde von Innsbruck, Salzburg und München entfernt liegt der Wilde Kaiser im Osten des Bundeslandes Tirol. Zwischen St. Johann i. T. und Kufstein erstreckt sich grob verortet das Massiv des Wilden Kaisers, an dessen Sonnenseite die vier Kaiserortschaften Ellmau, Going, Scheffau und Söll gelegen sind.

Infos:
www.wilderkaiser.info
www.wilderkaiser.info/maerz-up
www.skiwelt.at
www.crystal-communications.de
www.tirol.at
www.austria.info

 

 

Written By
More from NEWS Redaktion
Autoschlüssel „unter“ dem Schnee
Die Faszination der Schatzsuche hat seit jeher die wagemutigsten Abenteurer in ihren...
mehr lesen
0 replies on “„März Up!“”