Wer Tracht trägt, zaht nur 30 Euro für den skipass. Foto: PlaTo

Kurz oder lang, traditionell oder eher verspielt im Landhausstil: Wer am 23./24. März in ST. JOHANN IN TIROL auf die Piste geht und Tracht trägt, zahlt nur 30 Euro für den Tagesskipass.

Von Kunz PR und Gerhard Fuhrmann

In uriger Kluft werden Wintersportler Teil des lebensfrohen Gesamtkunstwerks, das traditionelles Flair vor der Kulisse des Kitzbüheler Horns zaubert und nehmen garantiert einzigartige Bilder und Erinnerungen mit nach Hause.

Wer Tracht trägt, zahlt nur 30 Euro für den Skipass. Foto: PlaTo

Livemusik bringt dabei den richtigen Rhythmus in die Tiroler Berge – und stimmt schon einmal fürs Schunkeln und die Sommerfeste ein. Das Skigebiet in St. Johann in Tirol ist noch bis 1. April geöffnet.

Infos:
www.kitzalps.cc
www.kunzpr.de
www.tirol.at
www.austria.info

 

 

 

Written By
More from NEWS Redaktion
Skifahren, Wein und Golf im Hochzillertal
Österreichs Topwinzer, die besten Pisten und Skihütten des Zillertals und das erste...
mehr lesen
0 replies on “Dirndl- und Lederhosen-Skitag”