Ski amadé: Attraktive Angebote fürs Ski-Comeback, für Kids sowie erfahrene Ski-Hasen

Gut betreut: Kinder können überall in Ski amadé Skifahren lernen. Foto: Ski amadé ¬

Text: genböck PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Mini’s Week: Das Angebot für die Kleinsten
Skifahren lernen geht in Ski amadé ganz leicht – und am günstigsten in der Mini’s week. Die spezielle Angebotswoche ist ideal für Familien mit Kleinkindern. Dank eines umfangreichen Programms der Skischulen wird der Nachwuchs spielerisch pistenfit gemacht. Die Mini‘s Week kann zwischen dem 13. und 27. Januar 2024 gebucht werden. Das Angebot kostet pro Kind nur 164 Euro und umfasst sieben Übernachtungen im Zimmer der Eltern, einen Kinderskikurs, den Kinderskiverleih und den Kinderskipass.

Gut betreut: Kinder können überall in Ski amadé Skifahren lernen. Foto: Ski amade

 Back2Ski: Das Angebot fürs Comeback
Wer seine Skikenntnisse wieder auffrischen will, kann das ganz wunderbar in Ski amadé in Angriff nehmen. Bis 19. Dezember 2023, ab 8. bis 30. Januar 2024 sowie 4. bis 26. März 2024 heißt es Back2Ski. Das Angebot umfasst einen 2-tägigen Kurs mit einem Privatskilehrer mit je zwei Stunden von 13 bis 15 Uhr. Der Preis beträgt 299 Euro, jede weitere Person zahlt nur 60 Euro. Back2Ski ist damit perfekt für Pärchen oder Freunde, die zurück auf die Piste wollen. Die Anmeldung erfolgt in einer der teilnehmenden Skischulen in den Ski amadé Skigebieten.

Beim Angebot „Back2Ski“ machen Skilehrer die Urlauber fit fürs Pisten-Comeback. Foto: Ski amadé

Best Ager Week: Das Angebot für erfahrene Genießer
Best Ager Week – das ist die Genuss-Aktiv-Woche für alle über 60. Genau die richtige Kombination für erfahrene Ski-Hasen, die ihren Winterurlaub auch kulinarisch genießen wollen. Ein Höhepunkt ist dabei ein Tag mit Gratis Genuss-Skiguiding. Ein ausgebildeter Skilehrer zeigt den Teilnehmern zum einen die Geheimplätze im Skigebiet und zum anderen die besten Hütten mit den schmackhaftesten Schmankerln.
Wer sieben Nächte in einer der teilnehmenden Unterkunftsbetriebe bucht, bekommt einen 6-Tagesskipass geschenkt. Die Aktionswochen sind von Saisonbeginn bis zum 23. Dezember 2023 und vom 29. März bis Saisonende 2024.

Online Frühbucher-System: Das Angebot für Preisbewusste
Ski-Urlaub zum fairen Preis. Dafür gilt: Wer seinen Skipass früh und online bucht, wird mit dem Online Frühbucher-System in Ski amadé mit einem besonders attraktiven Preis belohnt. Onlinekäufer können sich darauf verlassen, dass sie beim Kaufzeitpunkt den günstigsten Skipass für den ausgewählten Zeitraum erhalten. Vom Frühbucher-System profitieren besonders Familien, denn sie planen in der Regel ihren Urlaub längerfristig. Auch Tagesgäste haben die Chance, online einen Preisvorteil zu bekommen.

260 Hütten und Bergrestaurants, wie hier im Großarltal, gibt es in Ski amadé. Foto: TVB Großarltal

Snow Events: Das Angebot für Party-Fans
Langeweile herrscht in Ski amadé nie – weder auf noch abseits der Pisten. Auch dieser Winter ist richtig voll mit aufregenden Events: Von echten Welt-Stars, über großen Sport und cooler Musik bis zu feinsten Köstlichkeiten. Um nur einige Höhepunkte zu nennen:  DJ Ötzi lädt zur Gipfeltour 2024 vor den Toren der AlmArena an der Hauser Kaibling Talstation (9. März 2024). Sportlich wird es bei den Ski-Weltcups in Zauchensee (13./14.Januar 2024.), Flachau (16. Januar) und Schladming (23./24. Januar) sowie beim Snowboard Weltcup in Gastein (16./17. Januar). Gourmets sollten sich nicht die Genuss- & Wein-Gala am 15. März in Großarl entgehen lassen. Dort präsentieren Bauern der GenussRegion Großarltal ihre selbst hergestellten Schmankerl.

Winterurlaub voller Action: Fünf Regionen mit insgesamt 25 Skiorten machen Ski amadé zu einem der abwechslungsreichsten Wintersportgebiete Europas. Foto: Ski amadé

Österreichs größtes Skivergnügen
Ski amadé – das ist Österreichs größtes Skivergnügen mit den schönsten Skigebieten in Salzburg und der Steiermark.  Die fünf Regionen Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Gastein, Hochkönig und das Großarltal sind bereit für die Wintersaison 2023/24. Mit nur einem Skipass können Ski-Fans bis zu 760 Pistenkilometer, 270 moderne Lifte und 356  präparierte Pisten mit beeindruckenden Bergpanoramen und vielfältigen Einkehrmöglichkeiten genießen.

Weitere Infos:
www.skiamade.com
www.steiermark.com
www.genboeckpr.de
www.salzburgerland.com
www.austria.info

Written By
More from NEWS Redaktion
Schneespaß, Rentiere und ein verwunschener Bergsee
Schon von weitem winkt die gigantische Schneemannfamilie, leise bimmelnd gleitet ein Rentierschlitten...
mehr lesen
0 replies on “Ski amadé: Attraktive Angebote fürs Ski-Comeback, für Kids sowie erfahrene Ski-Hasen”