Der Snow Space Salzburg ist mit seinen 120 Pistenkilometern eines der abwechslungsreichsten Skigebiete im Salzburger Land – und außerdem eines der familienfreundlichsten: Durch 97 Prozent blaue oder rote Pisten – plus den „entspannten“ Hausberg Hahnbaum mitten in Sankt Johann.

Text: MK Salzburg
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Von den Pisten rund um St. Johann-Alpendorf ist es ein kurzer Weg zum Snw Space Salzburg. Foto: mirjageh.com/St.Johann-Alpendorf.

Der „Hahnbaum“ liegt direkt im Obermarkt der Pongauer Bezirkshauptstadt Sankt Johann und ist ein Insider-Tipp für Schnee-Nostalgiker und Ski-Neulinge. Hier können Gäste die ersten Schwünge in den Schnee ziehen, ganz ohne Stress und sogar ohne Kosten. Auch Pisten-Abstinenzler – Rodler, Winterwanderer und Skitourengeher – fühlen sich hier in ihrem Revier. Im drei Kilometer entfernten Alpendorf liegt der Einstieg zum 5-Sterne-Skigebiet Snow Space Salzburg: Das hat alles, was Salzburgs Skiberge bieten können: baumfreie Carverslopes anspruchsvolle Freeride-Hänge, Talabfahrten, bekannte Weltcup-Strecken à la Hermann Maier und jede Menge schwarze Pisten wie das „Trio Infernale“ im Alpendorf. Außerdem gehört der Snow Space zu Ski amadé, mit 760 Pistenkilometern einer der größten Wintersportverbunde Europas.

Für Snowboarder ist der Snowparc Alpendorf das ideale Revier.

In Sankt Johann kann man an der Hahnbaum-Piste mitten im Obermarkt zu einer Skitour, einer Rodelpartie oder zum Eislaufen starten. Oder eben zum Genuss-Skilauf wie in alten Tagen, ganz ohne Gedränge und Stress – und außerdem kostenlos. Geführte Skitouren abseits der Piste bieten die Skischulen an, etwa auf die Kraistenalm und die Obergassalm. Langlaufloipen – klassisch und für Skater – gibt es im und rund um den Ort. Im Alpendorf hat das alles ebenso Platz wie Schneeschuhwandern und Pferdeschlitten fahren. Wer die 120 Pistenkilometer des Snow Space Salzburg ausfahren möchte, hat zum Sonnenskilauf besonders gute Karten: Im Rahmen der „Ladies Week – Bring a Friend“ erhalten zwei Erwachsene bei Buchung von sieben Nächten zwei 6-Tages-Skipässe zum Preis von einem.

Die Bezirkshauptstadt des Pongaus und sein charmantes Hoteldorf liegen rund 55 Kilometer südlich der Mozartstadt Salzburg. Sankt Johann-Alpendorf ist sowohl städtisch als auch dörflich, mondän als auch nostalgisch, eine klassischer Ski-Urlaubsort ebenso wie eine charmante Einkaufsstadt. Hier ist alles möglich und in Griffweite. Deshalb steht Sankt Johann-Alpendorf für einen klassischen Skiurlaub ebenso wie für den Wintertraum abseits der Piste oder einen Lifestyle-Urlaub mit Shopping und Kultur. Die Auswahl an Unterkünften reicht vom Viersterne-Superior Wellness-Hotel bis zum Almdorf Chalet an der Piste. Eine ausgeprägte Kaffeehauskultur, angesagte Clubs und Pubs sorgen zusammen mit insgesamt 14 Haubenküchen im Umkreis von nur 35 Kilometern für den köstlichen Urlaubsmix. In die Mozartstadt Salzburg sind es nur 55 Kilometer oder 45 Minuten Autofahrt.

Infos:
www.sanktjohann.com
www.alpendorf.com
www.snow-space.com
www.salzburg.info
www.mk-salzburg.at
www.salzburgerland.com
www.austria.info

Written By
More from NEWS Redaktion
„Ski vor 9“: Auf der Piste mit Franz Klammer
Noch vor Sonnenaufgang auf der Piste sein und die ersten Spuren in...
mehr lesen
Leave a comment