JUBEL IN KITZ – SKIPASS UMSONST!

Was ist der Unterschied zwischen München und Nürnberg? Ganz einfach: München besitzt ein Schloss – aber keine Burg. Und Nürnberg wiederum besitzt eine Burg – jedoch kein Schloss. Wer jedoch einmal beides gewissermaßen in sich vereint erleben möchte, dem sei das Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg bei Kitzbühel empfohlen. Denn: Von außen wirkt es ein wenig wie eine Burg – trutzhaft vor dem Fremden sich aufbauend. Doch innen dafür wirkt das 5*****-Haus luxuriös wie ein Schloss. Für Skifahrer allerfabelhaftester Luxus dabei: Es handelt sich um eine ski in ski out-Unterkunft – raus aus dem Bett, rauf die Piste! Und abends umgekehrt.

__________________________________________________________

 Foto oben:

Lebensfreude in Kitzbühel…

 Fotocredit & Copyright:

Norbert Eisele-Hein / Kitzalps.com / Kunz-PR

 Text:

Jupp Suttner

______________________________________________

Wer diese Schlossburg einmal in der Praxis erproben möchte, dem bietet sich in diesen momentanen Sonnenwochen eine prima Gelegenheit, denn: Bis Ende März gibt es unter dem Motto „Winter Escapes“ teilweise bis zu 30 % Nachlass für Nächtigungen!

Preiswertestes Beispiel dabei:

Aufenthalt für 2 Erwachsene und 3 Nächte (Mo-Do) in einem Superior Zimmer inklusive Frühstücksbuffet, freiem Parkplatz und Spa-Zugang für 281 Euro pro Zimmer und Nacht.

Als finanzieller Gegensatz dazu das luxuriöseste „Winter Escapes“-Angebot:

Die Penthouse Suite für 4.250 pro Zimmer und Nacht.

Das Tirol – die Suite. Foto: Kempinski/SayeghPR

Sollte jemand zufälligerweise zwischen Montag und Donnerstag keine Zeit haben, so ist die Suite am Wochenende für 5.836,67 Euro erhältlich.

Das Tirol – mit Pool. Foto: Kempinski/SayeghPR

Ganz besonderes Zuckerl schließlich – und jenes gilt für sozusagen alle Zimmer des Hauses: Für jede Nacht, die man bis 29. März bucht – bekommt man vom Hotel den Skipass spendiert!

 

Infos: www.kempinski.com/tirol , • www.discoveryloyalty.com

Details zu den Suiten: https://www.kempinski.com/de/jochberg/hotel-das-tirol/zimmer-und-suiten/suiten/penthouse-suite/

Infos zum Ort: www.kitzbuehel.com

Infos zum Skigebiet: www.kitzalps.com

Infos zum Land: www.tirol.at

Infos zu Österreich: www.austria.info

 

ANMERKUNG:

Zu erwähntem Haus teilt die Münchner media & marketing-Agentur fedra sayegh PR in einem Pressetext mit:

„Das Tirol“ verfügt über 156 attraktive Zimmer und Suiten mit Panoramablicken auf die Wander-Paradiese der Kitzbüheler Alpen und das weltberühmte Kitzbüheler Skigebiet, das schon mehrfach zum besten der Welt gekürt wurde – es sind nur wenige Meter vom Kempinski-Hotel zur Ski-Piste! Der 3.600 Quadratmeter große Kempinski The Spa des Hotels bietet ein umfangreiches Angebot mit exklusiven Produkten an Wellness, Massage- und Beauty-Behandlungen, Bewegungs-Therapien und Entspannung. Kulinarisch verwöhnt das Restaurant Steinberg mit junger Tiroler und internationaler Küche mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet und Dinner-Variationen.  Einzigartig in der gesamten Region ist das euro-asiatische Restaurant „Sra Bua by Frank Heppner“ mit ca. 40 Plätzen. Ferner bietet „Das Tirol“ im ersten Stock eine Bar mit Kamin-Lobby sowie einem Café mit feinster Patisserie im Eingangsbereich.

Über Kempinski Hotels:

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das 120 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 74 Fünf-Sterne-Hotels in 32 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Asien und Amerika erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Jedes einzelne bietet die Qualität, die die Gäste von Kempinski erwarten, und respektiert dabei die Kultur und die Traditionen des jeweiligen Standortes. Kempinski ist darüber hinaus Gründungsmitglied der Global Hotel Alliance (GHA), des weltweit größten Hotelnetzwerks unabhängiger Hotelmarken.

 

Written By
More from Jupp Suttner

Eine Weste – die das Gefühl von Unverwundbarkeit verleiht!

So sind Sie super geschützt!   Von Jupp Suttner Wer zum Frühjahrs-Skifahren...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.