Vor oder nach dem Skiopening stehen dem Besucher 230 Pistenkilometer zur Verfügung. Foto; Hauser Kaibling.

Von Gerhard Fuhrmann

Für den einen beginnt der Winter mit der ersten Schneeflocke, für den anderen mit dem ersten Schwung auf der Piste und dann gibt es noch jene, die auf das alljährliche Musikspektakel in den Schneeorten hinfiebern. Letztere meiden Openings mit Material-Tests oder profane Hüttenparties – sie wollen Rock- und Pop-Konzerte angesagter ausländischer und heimischer Stars oder internationale DJ´s im Tal oder auf der Höh´, die aus dem Eventkalender nicht mehr wegzudenken sind. Begonnen hat diese Entwicklung im Jahr 1995, wo in Ischgl (Tirol) Elton John den Berg zum Beben brachte und seitdem die Stars sich in den österreichischen Winterzentren die Klinke in die Hand geben. Auch in der Saison 2019/20 bieten die Orte und Berge des Nachbarlandes Musik vom Feinsten im Schnee – meist in Kombination mit Übernachtung, Skipass und Konzert-Ticket. www.ski-stories.de stellt in einer Serie die angesagtesten Festivals vor. Folge 6: Schladming.

Vor oder nach dem Skiopening stehen dem Besucher 230 Pistenkilometer zur Verfügung. Foto: Hauser Kaibling.

Alljährlich kommen tausende Skisportbegeisterte und Partygänger in die Region Schladming-Dachstein, um den Beginn der Wintersaison ausgiebig zu feiern. Auch 2019 ist das SKI-OPENING in Schladming am 6. Dezember ein Event der Superlative, das in seiner Konzeption, dem Design und Ablauf einzigartig ist. Dieses Jahr wird das SKI-OPENING allerdings nicht nur die Wintersaison in Schladming eröffnen, sondern auch die brandneue 10er-Seilbahn auf der Planai.

Die neue 10er-Gondelbahn auf der Planai bewegt 3.800 Personen/Stunde zum Gipfel.

Das Line-up umfasst eine Vielzahl international renommierter DJs. So werden die Top-Star-DJ´s Dimitri Vegas & Like Mike gemeinsam mit Lost Frequencies, W&W und Mike Williams das Planai-Stadion in einen riesigen Dancefloor verwandeln. Des Weiteren werden Da Tweekaz & Wildstylez für heiße Beats im WM-Park sorgen. Auch das österreichische DJ-Duo Darius & Finlay sowie die Lokalmatadoren Rockharmonix sind Garant für ausgelassene Stimmung.

DJ Timmy Trumpet ist der Headliner der „Phase 2“.

Erstmals gibt es beim diesjährigen SKI-OPENING ein Phase 2 Line-up: Das wird mit dem australischen DJ Timmy Trumpet („Attention“) besetzt.
Unterstützt wird dies durch eine neue Bühne, deren Design einer riesigen Gondel der neuen Planai-Hauptbahn ähnelt. Sie ist mit modernster Ton- und Lichttechnik ausgestattet.

Imposanter Auftritt: Die neue Bühne im Gondel-Design. Foto: Leutgeb Entertainment Group.

Hunderte Quadratmeter LED-Walls sowie eine Vielzahl an Spots und Lasern liefern den Hintergrund für die Acts. Für zusätzliche Überraschungseffekte sorgt eine exakt choreographierte Lasershow.

Tickets: 74,99 € für Stehplatz; 94,99 € Front of Stage (Wavebreaker)

Location: WM-Park Planai.

Skigebiet: 230 Pistenkilometer und 84 Seil- und Sesselbahnen gehören zur Skiregion Schladming-Dachstein. Darunter die Schladminger 4-Berge-Skischaukel mit den Skibergen Hauser, Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm (123 Pistenkilometer und 44 Anlagen). Dazu noch Fageralm, Skiregion Ramsau, Galsterberg, Riesner- und Planneralm sowie Dachstein-Gletscher. Die neue 10er-Kabinenbahn mit Panoramaverglasung fördert bis zu 3.800 Personen/Stunde.

Skipass Erwachsene/Kinder: 1 Tag ab 51,50 €/26 €; 2 Tage 102 €/51 €; 3 Tage 152,50 €/76,50 €.

Video: www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=4V50AMUNZ50&feature=emb_title

Infos:
www.schladming-dachstein.at 
www.schladming-dachstein.at/skiopening
www.planai.at
www.skiamade.com
www.steiermark.com
www.austria.info

Bisher erschienen:
Folge 1 (Zell am See-Kaprun):
ski-stories.de/2019/10/30/rock-meets-snow-1-zell-am-see-kaprun-2/
Folge 2 (Ischgl): ski-stories.de/2019/11/04/rock-meets-snow-2-ischgl-2/
Folge 3 (Obertauern): ski-stories.de/2019/11/05/rock-meets-snow-3-obertauern/
Folge 4 (St. Anton am Arlberg): ski-stories.de/2019/11/06/rock-meets-snow-4-st-anton-am-arlberg/
Folge 5 (Saalbach Hinterglemm): ski-stories.de/2019/11/08/rock-meets-snow-5-saalbach-hinterglemm/

 

Written By
More from NEWS Redaktion
G´scheit Skifahren im März
Wintersportler in ZAUCHENSEE haben es gut. Dank der Lage zwischen 1.000 Metern...
mehr lesen
Leave a comment